Hin und wieder wollen auch die Märklinisten mit ihren Loks einem Tischbahning beiwohnen. Je nach Teilnehmerzahl sind die 255 Adressen des MM2 Formates schnell vergeben.

Und wenn dann, wie beim Tischbahning in der Gesamtschule Dortmund-Gartenstadt, mit einer IntelliBox und Rocrail gesteuert wird, kommt man mit mfx nicht unbedingt weiter.

Bleibt also doch oft nur das DCC Format mit den langen Adressen um eine Kollision mit anderen Teilnehmern zu verhindern.

Fragt sich, wie man die Werte für die beiden CVs 17 und 18 (Konfigurationsvariablen) bestimmen kann. Eine einfache Lösung: Märklin bietet auf der Homepage unter Service einen CV-DCC-Rechner an. Denkt daran, dass in der CV 29 das Bit 5 richtig eingestellt werden muss, da sonst die kurze DCC-Adresse nicht überschrieben wird. Außerdem sollte für einen solchen Fahrtag das MM Format ausgeschaltet sein.

Hier ein Screenshot des Bildschirms einer CS2. Wir befinden uns in den CV-Einstellungen eines TEE RAm. In der CV 29 ist das Bit 5 "Ext Adr." aktiviert. Dadurch ist dann nicht mehr die CV 1 mit der Lokadresse 3 gültig, sondern die CV 17 und CV 18. Auf der Märklinseite ist auch die Berechnung in der Richtung DCC --> CV's möglich. Wer es einmal ausprobiert wird sehen, dass die DCC Adresse für den RAm die 4100 ist.

Natürlich kann man die Werte auch selbst errechnen. Der Grundwert der CV17 ist 192 und entspricht der Adresse 0. Dazu addiert man den Wert in CV18. Beispiel CV17 = 192 entspricht 0, CV 18 = 3, ergäbe die Adresse 3. Diese ist bereits mit der CV 1 abbildbar und daher hier nicht weiter interessant. CV 18 wird nun bis 255 hochgezählt. Bei 256 (=28), wird die CV 17 um 1 hochgezählt. Auch hierzu ein Beispiel: CV 17 = 193, CV 18 = 0, ergäbe die Adresse 256.

Berechnung lange DCC Adresse --> CV:

Wie in dem Beipsiel des RAm, ist CV 17 = 208, CV 18 = 4.
Der Rechenweg lautet: 208 - 192 = 16. Dann 16 * 256 = 4096. Plus die CV 18 = 4 ergibt die Adresse 4100

Berechnung CV --> lange DCC Adresse:

Der Rechenweg: 4100 : 256 = 16,015625. Der ganzzahlige Wert bestimmt die CV 17, also 192 + 16 = 208
CV 18 wird errechnet aus 4100 - (16 * 256) = 4

Beim Besuch dieser Webseite werden ggf. Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Datenschutzerklärung